Fernfahrer Geschichten – Trucker Geschichten

Bücher über Trucker und Fernfahrer

Auf dieser Website dreht sich alles um Fernfahrer/Trucker – Geschichten. Hier werden Bücher vorgestellt, die von Truckerinnen und Truckern geschrieben wurden und vom Leben auf den Autobahnen, mit allen guten und schlechten Seiten, erzählen.


Jan Ehrt – Das sechste Modul

Die großen Widersprüche in der Transport- und Logistikbranche

Die Anforderungen an das Fahrpersonal, aber auch an die Disponenten und Logistiker im Hintergrund, sind enorm und zudem äußerst unmenschlich. Der Gesetzgeber verlangt ihnen dabei Unmögliches ab, ohne sich auch nur im Geringsten dazu verpflichtet zu sehen, die hierzu grundlegenden Voraussetzungen zur Einhaltung all seiner vorgegebenen Sozial- und Verkehrsvorschriften zu schaffen.

Erfahren Sie in diesem Buch mehr darüber, wie Ihre alltäglichen Bedarfsartikel in die Läden gelangen.

weiter lesen…

Mehr Infos HIER


Regina Lidlgruber – Die Frau im Truck – 60 Kilo auf 40 Tonnen

Regina L. beschreibt in Ihrer Autobiografie „Die Frau im Truck – 60 Kilo auf 40 Tonnen“, welches auch als eBook erhältlich ist, ihre Anfangszeit als Fernfahrerin. Welche Hindernisse sie gerade in den ersten Monaten zu überwinden hatte und wie sie um den Respekt der Kollegen kämpfen musste, bevor sie in ihren Kreis aufgenommen wurde, als vollwertige Kollegin. Sie begann ohne jegliche Praxis im tiefsten Winter mit ihrem neuen Job und obwohl es beschwerliche Jahre waren, bereute sie keine Minuten davon….

weiter lesen…

Autobiografie einer Fernfahrerin

Die Frau im Truck

Mehr Infos HIER


Bruno Swendson – Tausend Kilometer Richtung Osten

Begleiten Sie den Autor auf seinen Touren quer durch Europa. Dabei erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Fernfahrer,in die nur noch wenigen “guten” Seiten und die Missstände in diesem Job. Der Autor schreibt über die ständige Angst vor Kontrollen sowie die Schikanen bei den willkürlichen Kontrollen der Behörden. Die Parkplatznot, Naturgewalten, das Leben der Trucker unterwegs, der Wahnsinn auf den Straßen – der ganz normale Alltag eines Fernfahrers.

Trucker Geschichten

Tausend Kilometer Richtung Osten

Mehr Infos HIER


Thomas Bartl – Von der Autobahn zurück ins Leben – Tatsachenbericht eines Berufskraftfahrers

Hier handelt es sich um eine Geschichte , bei der der Autor mit einer 29 Stunden-Tachoscheibe am Steuer eines 7,49 t-LKW eingeschlafen ist und nach 14 tägigen Koma in der Klinik wieder aufwachte. Der Autor erzähle darin von einer langen harten Zeit in der Klinik und der Zeit danach. Er gibt auch einen Einblick in seine Seelen-und Gedankenwelt zu verschiedenen Phasen und Zeitpunkten in der aktiven Zeit, der Zeit in der Klinik und der Zeit danach.
Seine Intension ist, daß er dem LKW-Fahrer, den man aus den Verkehrsmeldungen kennt, der schwer verletzt in die Klinik eingeliefert wird, ein Gesicht gibt, eine Geschichte dazu und einen Namen. Gestreift werden auch die Sorgen und Nöte die die LKW-Fahrer tag-täglich zu bewältigen haben und als Blitzableiter zwischen eigener Firma, der Kundschaft und der Polizei auf der Straße herhalten müßen.

Von der Autobahn zurück ins Leben

Von der Autobahn zurück ins Leben

Mehr Infos HIER


Peter Wöllauer – Truckergeschichten, im 17 – Meter Sattelzug quer durch Europa

Wer schon seit mehr als 25 Jahren mit einem Sattelzug auf den Straßen Europas unterwegs ist, kann viele Erlebnisse berichten, lustige, ärgerliche und skurrile. Markus Kraus hat seine Geschichten Peter Wöllauer erzählt. Das Buch „Truckergeschichten“ ist das Ergebnis davon. Sie sind bewusst kurz gehalten und jede Episode steht für sich. Auf diese Weise kann man das Buch Geschichte für Geschichte als Betthupferl genießen.

Im 17-Meter Sattelzug quer durch Europa

Im 17-Meter Sattelzug quer durch Europa

Mehr Infos HIER


Ernst Kretschmer – LKW: Ein Roman

Der Roman ‚LKW“ erzählt die Geschichte eines jungen Mannes mit Namen Karl Krüger, der viele Jahre lang als LKW-Fahrer unterwegs war, für Bauunternehmen, Möbel- und Stückgutspeditionen zwischen Deutschland, Frankreich und Italien. Darüber hat er viel erlebt, ist älter und reifer geworden, und nun schickt er sich an, auf seine letzte Fahrt nach Mailand zu gehen. Denn er hat sich unterwegs verliebt in eine Italienerin …

LKW Ein Roman

LKW Ein Roman

Mehr Infos HIER


Diese Website ist ein privates Projekt und:

         Kontakt  –  Impressum  –  Datenschutz